„Alter Bekannter“ wieder bei der FSG

Die sportliche Leitung kann den nächsten Neuzugang im Team der FSG Gudensberg vermelden. Nach ersten Gesprächen zwischen Eduardo Puchaew und Jens Siebert war schnell klar, „DAS“ passt.

Nachdem Eduardo als „A-Jugend Regionalmeister“ die FSG vor 5 Jahren verlassen hat, kehrt er nun zur Saison 21/22 zurück an alte Wirkungsstätte.

„Ich freue mich, nach meiner durch Beruf und Familie bedingte Fußballpause auf die Mannschaft, die Mitspieler und das TrainerTeam. Viele meiner ehemaligen Mitspieler sind in der 1. und 2. Mannschaft noch aktiv, warum ich auch nicht lange überlegen musste. Die FSG hat 3 hervorragende Seniorenteams, wo jeder entsprechend seiner Motivation und persönlichem Können viel Spaß haben kann.“ äußert sich Eduardo sichtlich erfreut.

„Edu war in unseren Jugendteams immer ein Führungsspieler und hat gerade im „Meisterjahr“ mit seinen guten Leistungen zum Erfolg beigetragen. Wenn er sich wieder in Form gebracht hat und die Fitness wieder auf dem nötigen Level ist, traue ich ihm schon zu, eine entscheide Rolle in unsere Zwoten einzunehmen oder sogar im Team der Ersten anzuklopfen. Ich freue mich, dass Edu wieder an Board ist.“   kommentiert Jens Siebert (Sportlicher Leiter – FSG Gudensberg) die Personalie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü