FSG Gudensberg – SSV Sand 0:2 (0:1)

Unsere Mannschaft musste nach zuletzt fünf ungeschlagenen Partien gegen den SSV Sand eine Niederlage hinnehmen. In der ersten Halbzeit spielte der SSV Sand dominant, nutzte den Raum, der sich bot, und kam dadurch zu mehreren Chancen. Eine davon nutzte Pascal Itter, nachdem dieser sehenswert von Antonio Bravo-Sanchez in Szene gesetzt wurde. Lediglich durch einzelne Konteraktionen kam unser Team nach vorne, konnte diese jedoch nicht konsequent zu Ende spielen.

Im zweiten Durchgang zeigte sich nahezu das gleiche Bild. Zwar kamen die Gäste auch nicht mehr so häufig vor das Tor der FSG, doch wenn sich mal eine Gelegenheit bot, wurde es auch gleich gefährlich. Die beste Chance für die FSG hatte Can Rommel, doch dieser zielte aus knapp 10 m zu zentral auf das Tor der Gäste. Nur wenige Minuten später sorgte Jan-Philipp Schmidt für klare Verhältnisse und schob zum 0:2 für den SSV ein. Das war damit auch der K.O. für unsere Elf, die durch eine zumeist disziplinierte Leistung lange das Spiel offen hielt, jedoch letzten Endes verdient gegen eine gute Sander Truppe verlor.

Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns unterstützt haben!

Hier geht es zu den Spieldaten.

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 03.10. um 15 Uhr in Ehrenberg-Wüstensachsen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü