FSG Gudensberg – SV Türkgücü KS 1:1 (0:0)

Hier geht es zum Bericht der HNA.

 SC Edermünde II – FSG Gudensberg II 1:0 (0:0)

Das Derby in Holzhausen trat unsere Reserve im Vergleich zur Vorwoche mit nahezu unverändertem Team an. Die erste Halbzeit spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und war durch viele Zuspielfehler geprägt. Wenn es gefährlich wurde, dann bei uns im Sechzehner, ansonsten bekamen die Fans ein schwaches Spiel beider Mannschaften zu sehen.

In der zweiten Halbzeit nahm unsere Elf zwar mehr und mehr das Spielgeschehen in die Hand, doch auch das änderte nichts daran, dass sich wenig Chancen gegen einen kompaktstehenden Gegner boten. Somit war es wenig verwunderlich, dass eine Standardsituation das Spiel entscheiden sollte, bei dem Moritz Thiel unglücklich den Ball ins eigene Tor köpfte. In der Schlussphase kamen beide Mannschaften jeweils noch zu einer sehr guten Gelegenheit, wobei sowohl der Edermünder Stürmer als auch auf unserer Seite Moritz Röhlen am Keeper bzw. am Pfosten scheiterten. So blieb es beim 1:0 für die Reserve aus Edermünde, welches sicherlich nicht unverdient war. Kommende Woche tritt unsere Mannschaft im Heimspiel gegen die SG Ungedanken/Mandern an und hofft dort die ersten 3 Punkte einfahren zu können.

Hier geht es zu den Spieldaten.

FSG Gudensberg III

spielfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü